Archiv für den Monat: Dezember 2018

Jagdverpachtung

Jagdverpachtung
Flußbach (Landkreis Bernkastel-Wittlich)

 

Zum 01.04.2019 ist die Jagdnutzung des gemeinschaftlichen Jagdbezirks Flußbach, Jagdbogen I als Niederwildjagd auf die Dauer von 8 Jahren zu verpachten.

Jagdbogen I insgesamt ca. 319 ha, umfasst die Grundstücke der Gemarkung Flußbach westlich der Autobahn (A1/A48) und nördlich der Kreisstraße (K 23); ca. 213 ha Wald.

Die Verpachtung erfolgt im Wege der öffentlichen Ausbietung durch Einholung schriftlicher Gebote. Die schriftlichen Gebote sind im verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Jagdverpachtung Flußbach, Jagdbogen I“ bis spätestens Montag, 21.01.2019, 14.00 Uhr, bei der Verbandsgemeindeverwaltung, Am Markt 3, 56841 Traben-Trarbach, Rathaus, einzureichen. Die Öffnung der Angebote erfolgt am Montag, 21.01.2019, unmittelbar nach 14.00 Uhr, im Sitzungssaal im 1. Stock des Rathauses Trarbach. Der Verpächter ist weder an das Höchstgebot gebunden, noch zur Zuschlagserteilung verpflichtet.

Die Pachtbedingungen liegen vom 07.01.2019 bis einschließlich 18.01.2019, 12.00 Uhr, bei der Verbandsgemeindeverwaltung Traben-Trarbach, Am Markt 3, Zimmer 5, 56841 Traben-Trarbach, während der Dienststunden zur Einsichtnahme bzw. Abholung aus. Sie können dort auch postalisch oder per E-Mail unter Rathaus@vgtt.de  angefordert werden.

Die Abgabe eines Gebotes gilt gleichzeitig als Anerkennung der Pachtbedingungen.

Dem Pachtgebot ist die Bestätigung der Jagdpachtfähigkeit (§ 14 Abs. 5 Landesjagdgesetz) und der Nachweis der Höchstflächenbegrenzung (§ 14 Abs. 3 Landesjagdgesetz) beizufügen.

Weitere Auskünfte bzgl. der Revierbeschaffenheit und evtl. Revierbesichtigungen können telefonisch mit Revierleiter Thomas Kreten, Tel. 06571 / 8676, besprochen werden.

Flußbach, den 01.12.2018

(Hans-Josef Drees)
Ortsbürgermeister

 

 

Neues von der Familien-KiTa “Arche Noah” Flußbach 2018.4

Weihnachtsmarkt in Flußbach

Am 24.11.2018 fand im und um das Gemeindehaus in Flußbach der diesjährige Weihnachtsmarkt statt. Auch wir als Kindergarten waren dieses Mal mit einem Stand vertreten.

Die Kinder eröffneten ihren Stand mit einer kleinen Gesangsdarbietung für Groß und Klein. Die Vorschulkinder, die „Schlaufüchse“ waren im Vorfeld sehr fleißig, gestalteten Karten, machten Schokocrossies, verzierten Weihnachtskugeln, Gipslichter und verkauften diese tollen Meisterwerke.

Die Kinder waren mit Eifer dabei! Es war eine großartige Erfahrung für alle.Die Einnahmen des Marktstandes kommen den Kindern der Familien- KiTa zu Gute.

Allen Eltern, die mit ihren Kindern teilgenommen haben ein dickes Dankeschön!

 

Fördervereinssitzung der Familien- KiTa „Arche Noah“

Am 22.11.2018 fand unsere diesjährige Fördervereinssitzung in der KiTa statt.

Nach der Entlastung des Vorstands und der Kassenprüfung eröffnete Daniela Thetard die Sitzung. Nach einer kurzen Reflexion des letzten Jahres wählten wir im Anschluss einen neuen Vorstand.

Dieser setzt sich wie folgt zusammen:

            Lisa Bracht                 1. Vorsitzende

            Jens Bracht                 Stellvertreter

            Jenny Pauli                 Kassenwartin

            Katrin Runkel              Schriftführerin

 Vielen Dank für die gute Kooperation im letzten Jahr und dem neuen Vorstand Danke für die „Rettung“ des Fördervereins.

Auf eine gute Zusammenarbeit! ☺