Flußbach 800

„Flußbach im Wandel der Zeit“

Einladung zur Bürgerversammlung/ -beteiligung zur Planung unseres großen Festes

04. bis 06. September 2020

 

Liebe Flußbacher,

in diesem Jahr wiederholt sich bekanntlich zum 800-sten Mal die erstmalige urkundliche Erwähnung des Ortes Flußbach im Güterverzeichnis der Abtei St. Maximin, Trier.

Dies ist für die Ortsgemeinde Flußbach ein willkommener Anlass für die Ausrichtung einer 800-Jahrfeier. Der Veranstaltungstermin wurde festgelegt auf den 04. – 06.09. 2020. Hierüber wurde bereits im Vorfeld entsprechend informiert.

Wir freuen uns darüber, dass Herr Landrat Gregor Eibes die Teilnahme am und die Schirmherrschaft zum Fest zugesagt hat.

Die laufenden Planung sowie die organisatorischen Vorbereitungen wurden inzwischen intensiviert. Für die Mitwirkung und zur Teilnahme daran sind nach wie vor alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen.

Zur nächsten Besprechung des Organisationsteams

am Mittwoch, dem 11.03.2020, um 19:00 Uhr,
im Bürgerhaus, Flußbach

wird hiermit im Namen der Ortsgemeinde ganz herzlich eingeladen.

Dabei sollen, aufbauend auf den bisherigen Überlegungen und Planungen sowie den bereits erzielten Ergebnissen – siehe nachstehend in Kurzform –, das Veranstaltungs-konzept weiterentwickelt und die Vorbereitungen konkretisiert werden.

 

Projektteams bzw. Arbeitsgruppen wurden gebildet

Diese bearbeiten die jeweils beschriebenen Aufgaben und Aktivitäten. Für die Mitwirkung in den Projektteams bzw. Arbeitsgruppen werden noch Teilnehmer sowie auch Helfer gesucht.

Bitte überlegen sie ob und wie sie sich ggf. an der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung beteiligen möchten.  Kommen Sie zur Besprechung des Organisationsteams oder bekunden Sie Ihre Mithilfe bei den jeweiligen AnsprechpartnerInnen.

Wir nehmen auch gerne Ihre telefonische Zusage entgegen. Sie erreichen mich unter Ruf 0179/ 5149820 oder auch Hans Peter Müllenbach als Projektunterstützer unter Ruf 0177/ 4604081.

Machen Sie mit und unterstützen Sie die Arbeit der Projektgruppen durch Ihre Teilnahme.

Es würde uns freuen, Sie im erweiterten Projektkreis begrüßen zu können.

Euer Ortsbürgermeister und die Mitglieder im Ortsgemeinderat

 

04. bis 06. September 2020

Festwochenende 04. bis

06. September 2020

 

 

 Neues: Familien- KiTa „Arche Noah“ 2019.4    – Stellenaussschreibung –

Stellenangebot

 

 

Die Ortsgemeinde bietet Baugrundstücke zum Verkauf an.

Die Baugrundstücke sind vermessen und können somit vor der Erschließung bereits erworben werden.

Eine zügige Ausschreibung der Straßen-, Kanal- und Wasserleitungsarbeiten durch die VG-Werke ist erfolgt und beauftragt worden.

Die Firma WEY Tiefbau GmbH, Rivenich, hat das wirtschaftlichste Angebot vorgelegt und wird voraussichtlich ab Mitte November mit den Arbeiten beginnen.

Da eine Sitzung des Ortsgemeinderates nicht vorzeitig terminiert war, wurde deshalb im Wege der Eilentscheidung im Benehmen mit den Beigeordneten und zur Vermeidung eines Nachteiles für die Ortsgemeinde Flußbach beschlossen, den Auftrag an die vorgenannte Firma Wey für die Straßenbauarbeiten gemäß Vergabevorschlag durch das Ingenieurbüro Reihsner zu vergeben.

Der Grundstückspreis beträgt  75,00 €/ m2 voll erschlossen für den 2. Bauabschnitt.

Die Ortsgemeinde Flußbach ist Eigentümer von 11 Baustellen im Baugebiet „Auf der Hüll“, Bauabschnitt II und noch 1er Baustelle im BA I zu 63,00 €/m2.

Die Verkaufsbedingungen zu BA 1, sind auf der Internetseite Flußbach.de/ Baugebiet veröffentlicht und können dort eingesehen werden.

Die Bedingungen haben weiterhin Gültigkeit und gelten auch für den Bauabschnitt II.

Mit der Befragung zu Ziffer 10 der Bedingungen können Sie ihr Kaufinteresse bekunden.

Die Verkaufbedingungen können bei Interesse auch über die Ortsgemeinde bezogen werden.

Hans Josef Drees, Ortsbürgermeister