Archiv der Kategorie: Durch das Jahr

Sternsinger 2020

Flußbacher Sternsinger in neuem Glanz!

Dieses Jahr glänzten die Sternsinger in 10 neuen Gewändern und Kronen. Dies konnte ermöglicht werden zum einen durch Spenden der Weihnachtsbaum-Sammelaktion 2019 der Schlepperfreunde Reichelberg, die dann auch den fehlenden Restbetrag ausgeglichen haben.

Das Ändern der Gewänder wurde freundlicherweise unentgeltlich von Frau Ute Butzen übernommen. Zu den Gewändern wurden auch 3 Holzsterne durch Herrn Dirk Haier geschreinert und gesponsert. Frau Katrin Runkel übernahm netterweise die Organisation am 05.01.2020, dem Vortag der „Heiligen Drei Könige“ mit den Kindern.

Liebe Sternsinger, Danke für die Bereitschaft zur Wahrung der Tradition und allen die Euch zu den neuen Gewändern verholfen und eingekleidet haben, ein herzliches und großes Dankeschön.

Die Schlepperfreunde Reichelberg

„Schlaufüchse“ besuchen Bereitschaftspolizei

Neues: Familien- KiTa „Arche Noah“ 2019.5

Flussbacher „Schlaufüchse“ besuchen die Bereitschaftspolizei

IMG_2783

Am Dienstag, 19.11.2019, waren die Vorschulkinder der Familien- KiTa „Arche Noah“ zu Besuch bei der Bereitschaftspolizei in Wengerohr.

Bestens vorbereitet mit Fragen an die Polizei und selbst gebastelten Polizeimützen wurden wir von zwei Polizisten in Empfang genommen und erst einmal in die große Sporthalle gebracht.

Dort angekommen zeigten die Polizisten uns ihre Ausrüstung und erklärten den Kindern, wofür Schutzweste, Schutzhelm, Handschellen etc. da sind.

Natürlich durften die Kinder im Anschluss alles anziehen und ausprobieren, was ihnen sehr viel Spaß gemacht hat.

Danach standen für die Kinder noch ein Wasserwerfen, ein kleiner Panzer und zwei Polizeibusse zur Besichtigung bereit. Die Kinder waren sehr fasziniert von den Fontänen aus dem Wasserwerfer und der Rundfahrt im Panzer.

Wir hatten einen sehr lustigen und informativen Vormittag bei der Bereitschaftspolizei Wengerohr und bedanken uns auch auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich für Ihre Bereitschaft und Engagement.

IMG_2649

 

St. Martin hoch zu Ross

Martinszug in Flußbach

Der diesjährige Martinszug in der Gemeinde Flußbach findet statt am:

Freitag, dem 08. Nov. 2019 – 18.00 Uhr

Treffpunkt:

Buswartehaus

Veranstalter des St. Martinumzuges ist die Ortsgemeinde Flußbach, die Ausrichtung, Absicherung, anschl. Bewirtung und Verlosung der Preise übernehmen die Freiwillige Feuerwehr  Flußbach und die „Schlepperfreunde Reichelberg“ Flußbach.

Der Zug wird von St. Martin hoch zu Ross, den Kindergartenkindern und dem Musikverein Lüxem angeführt. Die Kinder und Erwachsenen folgen und singen im Wechsel mit dem Musikverein dabei kräftig Martinslieder. Verkehrsumleitung, sowie Zugbegleitung und Sicherung wird von der Freiwillige Feuerwehr  Flußbach übernommen.

Der Zug bewegt sich über die Straßen:

Im Brühl, Kirchstraße herunter über die Kreuzung in den Entelt, abzweigend am Lindenbau die Hauptstraße herunter, den Hohlweg hinauf bis Kreuzungsbereich an den Glascontainern, hier ist die Möglichkeit Getränke und Imbiss zu sich zu nehmen.

Die Feuerstelle befindet sich unterhalb, im Wirtschaftsweg hinter dem Bolzplatz, damit die Kinder einen freien Blick aufs Martinsfeuer haben.

Dort erhalten alle Kinder die Brezel aus der Hand von St. Martin.

Während die Feuerwehr  an einem Getränkestand Glühwein sowie sonstige Getränke und Bratwurst anbietet, findet dort traditionsgemäß die Verlosung interessanter Preise statt:

1. Preis: Panoramafahrt mit dem Schienenbus ab Trier zur Burg Satzvey zur Burgenweihnacht, Sonntag den 08.12.19,  für 2 Personen, einschl. Eintritt

2. Preis: 50 € Gutschein vom Stadtmarketing Wittlich e. V.

3. Preis: Gutschein über einen Weihnachtsbaum

und viele weitere schöne und wertvolle Preise

Martinslose sind durch Hausverkauf, sowie am Veranstaltungsabend noch bis zur Preisverleihung vor Ort bei den „Schlepperfreunden“ zu erhalten.

Ein schöner Brauch ist es, während des Umzuges die Häuser mit Lämpchen zu schmücken und zu erhellen.

Die Ortsgemeinde Flußbach, die Freiwillige Feuerwehr Flußbach und die Schlepperfreunde Reichelberg laden die Kinder mit Ihren Eltern herzlich ein, am Martinszug mit Laternen teilzunehmen.

Euer Ortsbürgermeister Hans-Josef Drees